• ★ ★ ★ ★ Hotel

    Einmalig in Mühlhausen:
    4 Sterne Hotel mit insgesamt 29 Zimmern.

    Zu den Zimmern
    Hotel Mühlhäuser Hof - Suite
  • ★ ★ ★ ★ Lage

    Die Flaniermeile liegt
    direkt vor Ihren Füßen.

    Mehr
  • ★ ★ ★ ★ Service

    Sie werden sich bei uns wohl fühlen.
    Versprochen.

    Zimmer buchen
TOP Zimmerauswahl
TOP Lage
Wohnen im Fachwerk
TOP Preis / Leistung

Hotel Mühlhäuser Hof

Wir heißen Sie herzlich in unserem Hotel Mühlhäuser Hof willkommen. Eingebettet in eine der stolzen Häuserzeilen der Mühlhäuser Bürgerhäuser, bietet das Hotel Mühlhäuser Hof den persönlichen Service eines Hauses, welches auf eine lange, ereignisreiche Geschichte zurückblickt und doch mit dem Zeitgeist geht. Ganz zentral wohnen Sie am Rand der alten Stadtmauer, die – heute noch fast komplett durchgängig – das Stadtbild Mühlhausens prägt. Das Team vom Hotel Mühlhäuser Hof wird Sie im Empfangsbereich herzlich willkommen heißen und keine Frage rund um Ihren Aufenthalt, das Hotel und Mühlhausen mit seiner Umgebung wird unbeantwortet bleiben. Sehr gern geben wir Ihnen auch Tipps und Anregungen zu Ihrem Aufenthalt,  um Ihnen die Zeit in Mühlhausen so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Lage des Hotels

Die Lage des Hotels ist in Mühlhausen einzigartig. Der Steinweg, die Einkaufs – und Flaniermeile, liegt direkt vor Ihren Füßen. Den Bahnhof erreichen Sie zu Fuß in zwölf Minuten und zum Schwanteich sind Sie in 30 Minuten spaziert.

Einmalig in Mühlhausen – 4 Sterne Hotel mit insgesamt 29 Zimmern

Im Hotel Mühlhäuser Hof bieten wir Ihnen 16 Doppel- und 10 Einzelzimmer, 2 Junior-Suiten und eine luxuriöse Suite. Die Auswahl an Zimmern ist riesig und für ein 4 Sterne Hotel in Mühlhausen einmalig.

Die Hotelzimmer

Die Hotelzimmer innerhalb des historischen Baukörpers haben die gemütliche Atmosphäre, auf die der Gast unterwegs besonders Wert legt. Jeder Raum des Hotels Mühlhäuser Hof ist mit Liebe und Sorgfalt für höchste Ansprüche ausgestattet.

Ihre Vorteile im Hotel Mühlhäuser Hof

Erleben Sie tadelloses Service zu fairen Preisen in einem der besten Hotels Deutschlands. Überzeugen Sie sich einfach selbst.

  • Einzigartige Lage

    • Exklusives Wohnen inmitten der Altstadt
    • Wohnen im Fachwerk
    • Kostenlose Parkplätze im historischen Stadtkern Mühlhausens
  • Zimmerauswahl & Komfort

    • Alle Zimmer mit Minibar und Safe
    • Ein barrierefreies Zimmer
    • Familienzimmer, Babybetten und kinderfreundliche Preise
    • Extra Raucherzimmer, alle anderen Zimmer sind raucherfrei
    • Ein Zimmer mit Badewanne
    • Eine luxuriöse Suite
  • Preis / Leistung und Extras

    • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis
    • TOP Service & TOP Preise
    • Herausragende Gastronomie und Biergarten
    • 24h Gratis WLAN
    • Konferenzraum
    • Aufzug und vieles mehr 

Geschichte des Hotels

Geschichte des Hotels Mühlhäuser HofDas unter Denkmalschutz stehende Anwesen Steinweg 65/Breitenstraße 1 wurde erst im Jahr 2005 zum Hotel umgebaut. Besitzer des Grundstücks sind seit 1524
nachgewiesen. Alte Tonnengewölbekeller darunter datiert man sogar ins 13. Jahrhundert. Ein steinernes Erdgeschoss gab es auch schon damals.

Zuerst waren wohl Gerber dort angesiedelt; fließendes Wasser war schon in Form künstlicher Kanäle (entdeckt 1983) vorhanden; ein offener Kanal durchzog den Steinweg.

Nach dem „Großen Brand“ 1689, der das Gebäude – wie fast die Hälfte der Stadt – vernichtete, wurde ein so genanntes Ackerbürgerhaus unter Einbeziehung alter Fundamente und gotischer Bauteile (des benachbarten Klosters? siehe Hoffassade) errichtet, nun im Stil des „Deutschen Barock“. Der Eigentümer erhielt das Braurecht, das bis zum Ersten Weltkrieg genutzt wurde.

Durch An- und Umbauten entstand um 1800 ein vollständig geschlossener Vierseithof; die große Diele, die im Ackerbürgerhaus als Werkstatt gedient hatte,
wurde unterteilt und ein „Comptoir“ ( 1. Fenster rechts von der Eingangstür) eingebaut. Nach weiteren Veränderungen an den Haupt- und Nebengebäuden wurde 1898 eine Gaststätte eingerichtet, die 1925 eine qualitätvolle Jugendstileinrichtung erhielt.

1983 führten weitere Umbauten zum Verlust eines Seitengebäudes mit Laubengängen und mittelalterlichem Gewölbekeller.

Erwähnenswert ist die „älteste handgeschnitzte Holztür Mühlhausens“ von 1798 und eine verblasste Inschrift im ursprünglich sicherlich fachwerksichtigen Giebel des beim Einbau der Gaststätte stark veränderten Obergeschosses:

„Anno Domini 1689.
Andere bauten für uns /
und wir bauen der Nachwelt“

Sehenswürdigkeiten in Mühlhausen

Mitten im grünen Herzen Thüringens befindet sich Mühlhausen, die Stadt der Tore und Kirchen. Die architektonische Vielfalt und die Stadtsanierung der letzten Jahre lässt die Altstadt in neuem Glanz erstrahlen. Dem Besucher präsentiert sich ein Jahrhunderte altes und geschichtsträchtiges Stadtbild mit der erhaltenen und begehbaren Stadtmauer und jede Menge Kultur.

In Mühlhausen gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Bauernkriegsmuseum, die Museumsgalerie Allerheiligenkirche, die historische Wehranlage, die Marienkirche (Müntzergedenkstätte), die historische Stadtmauer und vieles mehr.

Freizeitmöglichkeiten in Mühlhausen

Unsere Stadt bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Genießen Sie „das prickelnde Nass“ auf über 800 qm Wasserfläche in der Thüringentherme mit Sport- & Wellenbecken und einer phantastischen Saunalandschaft. Die Mühlhäuser Stadtkirmes ist jedes Jahr ein kultureller Höhepunkt in der Stadt.

Entdecken Sie unsere Umgebung, das Zentrum für Natur & Kultur. Mühlhausen ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Nationalparks Hainich mit seinem Baumkronenpfad, die Nationalparkausstellung Hainich, den Kyffhäuser mit Barbarossahöhle, die Greifvogelschau auf Burg Gleichenstein, das Grenzlandmuseum, den Bärenpark, die Modelleisenbahn Wiehe oder eine Kanutour auf der Werra.